All rights reserved 2014-2018 © by gbs, Grüne Berufe Schweiz, Blumenfeldstrasse 20, 8046 Zürich      

Home über uns Arbeit Weiterbildung Mitgliedschaft Kontakt Links
Home
Archiv

von Gärtnern für Gärtner


Wir setzen uns für bessere Arbeitsbedingungen und die Berufsförderung  
von Gärtner/innen und  Florist/innen ein.

 Datum

 Thema

 Details im Programm der  Sektionen

 Sonntag, 5. Dezember 2016

 Wie funktioniert Bundespolitik?

 Zentralverband 150615_Besuch_Bundeshaus_Ausschreibung2.pdf82kb

 Mittwoch, 7. Dezember 2016

 Pensionskasse - wie funktioniert das?

 Zentralverband   151203_Kurs_Pensionskasse_Ausschreibung.pdf168kb

 Montag, 12. Dezember 2016

 Arbeitszeugnis - Bewerbung

 Zentralverband151203_Kurs_Bewerbung_Ausschreibung.pdf146kb

 

  Die detaillierten Programme der Sektionen finden Sie unter der Rubrik Sektionen, die Veranstaltungen des   Zentralverbandes sind unter der Rubrik Weiterbildung zu finden.


  spannende Exkursionen und Kurse in der Übersicht

Die aktuellen Verbandsnachrichten

Möchtest du mehr über die spannende Morgenwanderung der Sektion Zürich und Umgebung oder die Arbeit der Präsidentin erfahren? Dann klicke hier1619trm_GBSNachrichtenNr3_2016.pdf974kb

GBS zum Blick-Artikel «Gärtner wollen mehr ernten»

«Grüne Beruf Schweiz» sitzt bereits am Verhandlungstisch


Am 14. Oktober berichtete der «Blick» unter dem Titel «Gärtner wollen mehr ernten» über Forderungen der Gewerkschaft Unia nach Lohnverbesserungen und die Möglichkeit zu Frühpensionierungen. Im Artikel war auch zu lesen: «Die Unia lanciert jetzt eine Petition, um den Branchenverband Jardin Suisse an den Verhandlungstisch zu bringen.»

Wir von «Grüne Berufe Schweiz», der Standesorganisation der Gärtnerinnen und Gärtner in der Schweiz solidarisieren uns grundsätzlich mit den Forderungen der Gewerkschaft, auch wenn wir die realen Rahmenbedingungen etwas realistischer einschätzen als die Unia, zumal wir mit dem Branchenverband Jardin Suisse bereits länger am Verhandlungstisch sitzen. weiterlesen
Stellungnahme GBS zum Blick-Artikel.pdf 364kb


Höhere Mindestlöhne für Fachkräfte in der Grünen Branche


Die Sozialpartner JardinSuisse und Grüne Berufe Schweiz GBS haben sich  darauf geeinigt, die Minimallöhne der Fachkräfte in der Grünen Branche  anzuheben. Ebenfalls wurde eine verbindliche Erhöhung der Lohnsumme um ein Prozent beschlossen.


Für das Jahr 2017 werden die Mindestlöhne für Fachkräfte angepasst. Der  Mindestlohn für Mitarbeitende mit drei Jahren Berufserfahrung beträgt in der  Gärtnerbranche neu… weiterlesen161110_Löhne_2017_Medienmitteilung_D.pdf 121kb

Gärtner treten für Gärtner ein

Ein Interview von der gartenbau mit der Verbandspräsidentin Barbara Jörg    lesen1615wab_interview.pdf101kb  

Morgenwanderung mit Walter Baumann






Die Generalversammlung – der Höhepunkt des Verbandsjahres

Die Liste mit den Anmeldungen liegt mit den Stimmkarten bereit, die ergänzte Traktandenliste neben dem Laptop, der Notizblock ist bereit, nur ein Stift fehlt noch, danach kanns losgehen: Die Generalversammlung der Grüne Berufe Schweiz, der Höhepunkt jedes Verbandsjahres, an dem sich Mitglieder der ganzen Deutschschweiz versammeln, um gemeinsam den Rück- und Ausblick zu wagen.…


mehr dazu in den Verbandsnachrichten im Fachmagazin dergartenbau 1610trm_GBSNachrichtenNr2.pdf1063kb


Die Sektionsmitglieder und einige Gäste versammelten sich… wo verrate ich später.

Beim Aufstieg zum Rosinli, 824 m ü.M. konnte man bereits einige Vogelstimmen hören. Diese von der Mönchsgrasmücke, Hausrotschwanz, Spatzen, Bachstelzen und Amseln. Immer etwa auf gleicher Höhe wanderten wir Richtung Bauma durch einen schönen Wald und ein Naturschutzgebiet, wo man viele Blumen bestaunen konnte. Knoblauchrauke, Bachbumbele,…     mehr160509_Morgenwanderung_ZH.pdf162kb

Medienmitteilung 30. Juni 2016

Gartenbauer verlangen Lohnerhöhung

Der Berufsverband der Gärtnerinnen und Gärtner in der Schweiz fordert für 2017 eine Lohnerhöhung von minimal einem Prozent für alle, respektive 100 Franken monatlich für…             weiterlesen160630_Medienmitteilung_Grüne_Berufe_Schweiz.pdf332kb  

Einigung in der Gärtnerbranche beider Basel zur Lohnanpassung 2017


Die Mindestlöhne in den Kantonen Baselland und Basel-Stadt werden für gelernte Gärtnerinnen und Gärtner um bis zu Fr. 100.- angehoben. Weiter gilt eine verbindliche Lohnsummenerhöhung um… weiterlesen161116_prk_gaertner_MM_Lohnanpassung_2017.pdf 115kb

Aktuell was passiert...